Facebook-Feed

NEWS / PRESSEMITTEILUNGEN


Oct, 2017

WIR SIND AB 2. NOVEMBER WIEDER DA

Liebe Kunden, Freunde und Partner,
aufgrund der beiden Feiertage nächste Woche werden wir erst wieder am Donnerstag, den 2. November im Büro sein. Wir werden in dieser Zeit weder emails beantowrten noch Anrufe entgegennehmen. Vielen Dank für euer Verständnis. Euer Team Sesitec

PRESS RELEASE

Jun, 2017

Munich Mash 2017

Vom 23. bis 25. Juni wird der Olympiapark zum vierten Mal der Spot für alle Actionsports-Fans sein. Neben der Street League Skateboarding Nike SB World World Tour und dem BMX-Spine Ramp-Content, steht dieses Jahr wieder der Wakeboard Rail & Air Contest im Fokus.
Die Vorbereitungen laufen au Hochtouren und auch dieses Mal ist Sesitec als offizieller Supplier des Top-Level Events dabei. Zwei System 2.0 HDs und eine flexible Merlo-Lösung ermöglichen ein spektakuläres Contest-Format, direkt auf dem Olympiasee. Durch unsere innovative, individuell angepasste Eventlösung, bieten wir den Ridern genau das was sie für progressives Riding benötigen. Perfekt natürlich auch für Zuschauer, die um den ganzen See verteilt Platz nehmen können. Der Eintritt ist übrigens kostenlos!

Letztes Jahr sicherte sich unser Teamrider, Dominik Hernler (AT), den Sieg! „Ich bin extrem happy. Heute ist alles hundertprozentig aufgegangen. Zudem war die Stimmung am Olympiasee total cool“, schwärmte er. Und auch dieses Jahr vertritt Dominik, zusammen mit Nico von Lerchenfeld und Felix Georgii, das Teamfeld der Sesitec Ambassadors. Wir freuen uns auf ein einmaliges Event und drücken unseren Jungs die Daumen!

Mehr Infos zum Event gibt's auch hier: www.munich-mash.com

Text: Sesitec

PRESS RELEASE

Oct, 2016

TOM FOOSHEE GEWINNT IN PUNTA CANA

PUNTA CANA, Dominikanische Republik (8.Oktober 2016) – Nur die weltbesten Athleten kamen beim diesjährigen „Malibu Punta Cana Pro“ 2016 zusammen. Bestes Wetter und das tropische Ambiente der Karibik boten beste Voraussetzungen für ein Wochenende voller herausragender Leistungen der Teilnehmer aber auch ein absolutes Highlight für die Zuschauer vor Ort. Nach einer Qualifikation beim Boot-Fahren wurde die Action zum brandneuen Sesitec Wakepark „RAD“ verlagert. Dort wurden alle weiteren qualifizierenden Heats sowie die Finals durchgeführt. Die Veranstaltung diente als letzter Stopp für die Eventreihe „Malibu Evolution Pro Series“ und „Wakeboard World Series“ (WBWS).

Die Semifinals der „traditionellen“ Disziplin lieferten einen ersten Eindruck welches Ridinglevel für das große Finale zu erwarten war. Fooshee gewann den ersten Heat und Oko platzierte sich beim zweiten Heat ganz oben. Der bereits fünffache World Champion Fooshee ließ sich auch diesen Gewinn nicht nehmen und garantierte sich mit 87.25 Punkten den Sieg. Oka landete mit 84.25 den zweiten Platz, gefolgt von Cohen mit 75.25 Punkten.

In der Disziplin „Wakepark Features Only“, holte sich Oko den Sieg der Semifinals Heat 1, Cody Hesse führte Heat 2 an. Für den großen Showdown packte Oko nochmal seine besten Tricks aus und holte mit 97.15 Punkten den Gesamtgewinn. Yonel Cohen folgte mit 76.45 Punkten und den dritten Platz nahm wiederum Fooshee mit 70.60 Punkten ein.

Quelle: thewwa.com
Übersetzung: Sesitec

PRESS RELEASE