Sesitec Wasserskianlagen

Wasserski fahren und Wakeboarden am Lift

 

Wasserski fahren und Wakeboarden im Sommer sind abwechlungsreiche und erfrischende Sportarten. Ähnliche Boardsportarten wie z.B. Wellenreiten, Windsurfen oder Kiteboarden sind in der Form sonst meist nur am Meer zu praktizieren. Egal ob jung oder alt, ein Wasserskilift eignet sich für jeden hervorragend um das Fahren von Wasserski und Wakeboard schnell zu erlernen. An einer Wasserskianlage können bis zu zehn Personen gleichzeitig Wasserski oder Wakeboard fahren. Ob Anfänger oder Profi, an einem Wasserskilift kann wirklich jeder Spaß haben – auch ohne Vorkenntnisse.

Die noch recht junge Trendsportart Wakeboarden erlangt immer mehr Popularität und ist momentan eine der am schnellsten wachsenden Action-Sportarten. Somit ist es nicht verwunderlich, dass mehr und mehr  Wasserskianlagen auf der Welt gebaut werden. Mit einer Wasserskianlage tragen Sie zusätzlich dazu bei, das Fahren von Wasserski und Wakeboard zu einer umweltfreundichen und nachhaltigen Freizeitsportart zu machen.

Mit den effizienten Elektromotoren die wir an unseren Wasserskianlagen verbauen, schonen Sie die Umwelt und tragen so dazu bei, dass das Fahren von Wasserski und Wakeboard die Natur nicht unnötig belastet. Im Gegenteil - die Wasserqualität wird durch die ständige Sauerstoffzufuhr der Fahrer sogar verbessert.


Beispielzeichnung einer Wasserskianlage

beispielplan_wasserskianlage.png

anfaenger_lernt_wakeboarden_an_wasserskianlage.jpg

Anfänger lernt Wakeboarden an Wasserskianlage in Pfullendorf

sesitec_wasserskianlage_philippinen.jpg

Wasserskianlage / Wasserskipark CWC Philippinen